Open up!

Open up!

Wir sehnen uns einerseits danach, uns anderen so wie wir sind anzuvertrauen, aber wir fürchten es auch. In der Tat bedeutet Selbstoffenbarung, ein Risiko einzugehen. Wir wissen nicht, wie unser Gegenüber reagiert und haben Angst vor Ablehnung. Doch das W.
10 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Wir sehnen uns einerseits danach, uns anderen so wie wir sind
anzuvertrauen, aber wir fürchten es auch. In der Tat bedeutet
Selbstoffenbarung, ein Risiko einzugehen. Wir wissen nicht, wie
unser Gegenüber reagiert und haben Angst vor Ablehnung. Doch das
Wagnis lohnt sich meistens, denn wenn du dich anderen
vertrauenswürdigen Menschen gegenüber öffnest, stärkst du deine
Selbstachtung, lernst dich selbst noch besser kennen und
vertiefst deine Beziehungen.

Weitere Episoden

Wege durch die Angst
23 Minuten
vor 5 Tagen
Ängste sind (k)eine Krankheit
16 Minuten
vor 2 Wochen
Das Geheimnis deiner Stimmung
17 Minuten
vor 1 Monat
Achtung Gedankenfallen!
20 Minuten
vor 1 Monat
Kennst du dein Gehirn?
11 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: