Was wäre, wenn Ökonomen das Klima retten müssten?

Was wäre, wenn Ökonomen das Klima retten müssten?

In diesen Tagen trifft sich die internationale Staatengemeinschaft an der COP26 in Glasgow. Bereits zum 26. Mal also versuchen Expertinnen und Regierungsvertreter Lösungen für den Klimawandel auszuarbeiten.
35 Minuten
Podcast
Podcaster
Wo Ökonomen Klartext reden zu aktuellen Wirtschaftsthemen

Beschreibung

vor 2 Monaten
In diesen Tagen trifft sich die internationale Staatengemeinschaft
an der COP26 in Glasgow. Bereits zum 26. Mal also versuchen
Expertinnen und Regierungsvertreter Lösungen für den Klimawandel
auszuarbeiten. Was haben dazu eigentlich Ökonomen beizutragen? Ein
Gespräch über internationale Zusammenarbeit, ökonomische
Instrumente gegen den Klimawandel und was ein Anstieg der
Temperatur mit Zürcher Merlot zu tun hat. Mit Veronica Weisser
(Ökonomin UBS), Peter Fischer (Chefökonom NZZ) und Jürg Müller
(Senior Fellow Avenir Suisse). Wirtschaft muss nicht trocken sein.
Im Podcast «Eco on the Rocks» diskutieren Ökonominnen und Ökonomen
aus der Schweiz über relevante Wirtschaftsthemen. In
unterschiedlicher Formation treffen sich dafür jeweils Veronica
Weisser (Ökonomin UBS), Peter Fischer (Chefökonom NZZ), Michael
Grampp (Chefökonom Deloitte Schweiz), Peter Grünenfelder (Direktor
Avenir Suisse) sowie Jürg Müller (Senior Fellow Avenir Suisse) zum
Gespräch. Bei ausgewählten Themen werden auch Gäste aus dem In- und
Ausland eingeladen. «Eco on the Rocks» erscheint immer zur
Feierabendzeit am ersten Donnerstag im Monat. Stay tuned – and
cheers! Credits: Jingle Bells, Kevin MacLeod

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: