SchmiedingsBlick – Vol. 81

SchmiedingsBlick – Vol. 81

18 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Der Weltwirtschaftsgipfel und die Klimakonferenz stehen im
Zentrum dieser Folge, verbunden mit einem Blick auf China und auf
die Inflation. – Letzte Woche tagten die G20 in Rom. Sie einigten
sich auf Erklärungen zum Ausstieg aus der Kohlefinanzierung und
zur Beschränkung der Erderwärmung auf maximal 1.5°C. Gab es
weitere wichtige Ergebnisse? – Alle Augen richten sich jetzt auf
COP26, die Klimakonferenz der Vereinten Nationen, die für zwei
Wochen in Glasgow tagt. Welche Punkte sollten aus
wirtschaftlicher Sicht besonders beobachtet werden? – In
Deutschland will die angestrebte Ampel-Koalition das Land auf den
Weg zur Klimaneutralität führen. Welchen Beitrag kann Deutschland
tatsächlich zum Schutz des Weltklimas leisten? – In Bezug auf das
Weltklima steht China besonders im Fokus. Worin liegen die
Herausforderungen und die Chancen in der Zusammenarbeit mit China
auch im Hinblick auf die Erderwärmung? Und wie ist es um die
ökonomische Stabilität Chinas angesichts der hohen Schuldenlast
bestellt? – In Deutschland ist die Inflationsrate auch im Oktober
deutlich gestiegen. Wie sehen die Prognosen bis Jahresende aus? –
Die EZB plant nach eigener Aussage nicht, die Zinssätze 2022
anzuheben. Die Märkte erwarten etwas anderes. Wird die EZB
gezwungen sein, in Kürze einen anderen Kurs einzuschlagen?

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: