Tödlicher Polizei-Einsatz in Morges, Testen statt impfen, Explodierende Bancomaten

Tödlicher Polizei-Einsatz in Morges, Testen statt impfen, Explodierende Bancomaten

Tödlicher Einsatz: Ein Polizist erschiesst am Bahnhof Morges einen Mann, der ihn mit einem Messer bedroht. Die «Rundschau» fragt: Gab es keine andere Möglichkeit, als zu schiessen? Ausserdem: Der Bundesrat öffnet das Zertifikat für den Antikörpertest. ...
42 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
Tödlicher Einsatz: Ein Polizist erschiesst am Bahnhof Morges einen
Mann, der ihn mit einem Messer bedroht. Die «Rundschau» fragt: Gab
es keine andere Möglichkeit, als zu schiessen? Ausserdem: Der
Bundesrat öffnet das Zertifikat für den Antikörpertest. Und:
Explodierende Bancomaten. Tödlicher Einsatz: Warum hat der Polizist
in Morges geschossen? Im August erschiesst ein Polizist am Bahnhof
Morges einen Mann – dieser hat ihn mit einem Messer bedroht. Dass
die Polizei ihre Schusswaffe braucht, ist in der Schweiz sehr
selten. Die Familie des Opfers erhebt Vorwürfe gegen den Staat –
der Polizeikommandant stellt sich vor seine Männer. Doch gab es
wirklich keine andere Option, als zu schiessen? Die
«Rundschau»-Recherche. Testen statt impfen: Der Bundesrat öffnet
eine Hintertür Das Corona-Zertifikat soll es neu auch für Genesene
geben, die ihre Erkrankung nicht mit einem PCR-Test belegen können:
Der Bundesrat will es für alle öffnen, die einen positiven
Antikörpertest vorlegen können. Labore applaudieren – aber
Kritikerinnen und Kritiker warnen: Diese Tests seien wenig
zuverlässig. Und die Regierung torpediere ihre eigene
Impfstrategie. Testen statt impfen? Die Kontroverse. Im
«Rundschau»-Interview verteidigt Christoph Berger, Präsident der
Eidgenössischen Kommission für Impffragen, die Antikörpertest-Volte
des Bundesrats. Gangster mit Dynamit: Überfall-Serie auf Schweizer
Bancomaten Sie kommen nachts, wild entschlossen und mit viel
Sprengstoff: Kriminelle Banden attackieren immer häufiger Schweizer
Bancomaten. Denn zu holen gibt es bis zu einer halben Million
Franken – und im Vergleich zum Ausland sind die Bancomaten in der
Schweiz nur wenig geschützt. Die spektakulären Überfälle – und ihre
Folgen für das Bargeldwesen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: