GAG319: Ashoka der Große

GAG319: Ashoka der Große

Eine Geschichte über einen Herrscher, der nicht mehr kämpfen wollte
45 Minuten
Podcast
Podcaster
Seit fünf Jahren erzählen sich die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer Woche für Woche eine Geschichte aus der Geschichte. Das Besondere daran: der eine weiß nie, was der andere ihm erzählen wird. Dabei geht es um vergessene Ereignisse, außerge...

Beschreibung

vor 2 Monaten
Wir springen diesmal ins 3. Jahrhundert v.d.Zw.. Ashoka,
machthungriger und brutaler Herrscher über das Mauryareich, ist
kurz davor, das Königreich Kalinga, das sich dem indischen
Großreich bisher widersetzt hat, einzunehmen. Doch die Schlacht,
die ihm das Königreich bringen wird, wird alles verändern. Wir
sprechen darüber, wie Ashoka an die Macht kam, weshalb Kalinga für
ihn ein so großer Wendepunkt war, und was das alles mit einer
kleinen Sekte, die zur Weltreligion wurde, zu tun hat. Das
Episodenbild zeigt das Kapitell einer Ashokasäule. LITERATUR ASHOKA
in Ancient India - von Nayanjot Lahiri ASHOKA - The Search for
India's Lost Emperor - von Charles Allen Die Übersetzung des
zitierten Ashokaedikts kommt aus dieser Sammlung aller
Ashokaedikte: http://www.palikanon.de/diverses/asoka/asok_ndx.html
NEU: Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das
über eine kleine Unterstützung auf Steady tun. Wir freuen uns, wenn
ihr den Podcast bei Apple Podcasts rezensiert oder bewertet. Für
alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt's die Podcastplattform
Panoptikum, auch dort könnt ihr uns empfehlen, bewerten aber auch
euer ganz eigenes PodcasthörerInnenprofil erstellen. Wir freuen uns
auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen
und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: