107 | Eine Zu-Mutung!

107 | Eine Zu-Mutung!

Die Liebe Gottes (Römer 8)
4 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Teurer Trost gegen billigen – Die Liebe Gottes (Römer 8) Ist dieser
millionenfach und seit 2000 Jahren bei Beerdigungen rezitierte Text
ein billiges Trösterchen oder eine Zu-Mutung im Wortsinn: Der
Zuspruch und Mut-Anfall, dass Gott selbst in Christus mitleidet,
mittrauert, mitaushält? Dass es kein namenloses, sondern nur
namhaftes Leid gibt? Paulus sortiert das Elend nicht nach
schuldhaft und schicksalhaft entstanden. »Ich bin gewiss …«
verspricht ja keine fromme Unfallversicherung, keine »Securitas«,
sondern bekennt eine »Certitudo«, eine Gewissheit.

Weitere Episoden

110 | Hat’s geklopft?
4 Minuten
vor 2 Monaten
109 | Zornig für die Freiheit …
4 Minuten
vor 2 Monaten
108 | Die Hoffnung …
4 Minuten
vor 2 Monaten
106 | Ungenügend!
4 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: