Im Gespräch mit Elisabeth Leopold

Im Gespräch mit Elisabeth Leopold

Ausgesprochen Kunst
30 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
20 Jahre Leopold Museum. Heuer feiert die von Rudolf und Elisabeth
Leopold gestiftete Sammlung rund um Schiele und Klimt zwei
Jahrzehnte im Museumsquartier. Aus diesem Grund und um auf die
Entwicklung der wahrscheinlich bedeutendsten österreichischen
Privatsammlung des 20. Jahrhunderts zu blicken, trifft Alexander
Giese auf Elisabeth Leopold persönlich. Neben der Sammlungsgenese
werden die gesellschaftliche Bedeutung von Kunst, wichtige wie
anekdotische Momente aus dem Sammlerleben und Egon Schieles
Entwicklung von regionaler Größe zu absolutem Weltkünstler
thematisiert. Eine ganz besondere Folge „Ausgesprochen Kunst“ –
perfekt, um die in den anstehenden Wintermonaten bevorstehende
Museumszeit einzuläuten. Kontakt: redaktion@gieseundschweiger.at
Website: https://www.gieseundschweiger.at/ Redaktion: Fabienne
Pohl, Lara Bandion; Musik: Matthias Jakisic; Sprecherin: Sarah
Scherer; Grafische Gestaltung: Studio Riebenbauer

Weitere Episoden

Im Gespräch mit Almuth Spiegler
38 Minuten
vor 1 Woche
Jahresrückblick 2021
42 Minuten
vor 3 Wochen
Im Gespräch mit Johann König
48 Minuten
vor 1 Monat
"Amedeo Modigliani", Albertina
35 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: