Folge 20: Bildanalyse ist Gesellschaftsanalyse!

Folge 20: Bildanalyse ist Gesellschaftsanalyse!

Ich spreche mit Jeannine Wintzer von der Universität Bern über ihren Ansatz der Bildanalyse. Sie beschreibt uns anschaulich, wie Bilder dazu beitragen, das Selbsverständnis einer gesellschaftlichen Gruppe oder einer Nation zu festigen oder gar...
Podcast
Podcaster
Dich interessiert, wie sozialwissenschafliche Forschung funktioniert? Dann bist du hier genau richtig! Im Methoden:Koffer erzählen Forschende Geschichten aus dem echten Forschendenleben - hier erfährst du, wie Forschung wirklich läuft!

Beschreibung

vor 1 Jahr
Ich spreche mit Jeannine Wintzer von der Universität Bern über
ihren Ansatz der Bildanalyse. Sie beschreibt uns anschaulich, wie
Bilder dazu beitragen, das Selbsverständnis einer
gesellschaftlichen Gruppe oder einer Nation zu festigen oder gar
herzustellen. Dazu nimmt Jeannine uns mit in ihre kritische Analyse
von Wahlplakaten der rechtsgerichteten Schweizerischen Volkspartei
(die Bilder, die sie analysiert hat, haben wir euch auf
www.methodenkoffer.info verlinkt). Jeannine erklärt uns dabei
Schritt für Schritt, welchen Analyseweg sie gegangen ist. Sie
betont, dass die "Verlangsamung" (nach Jan Kruse) in der
Bildanalyse für sie ein wichtiges Element ist, um ihre Analysen für
uns alle nachvollziehbar zu machen.
Wenn ihr lernen wollt, wie die Bildanalyse funktioniert und auch,
was wissenschaftstheoretisch dahintersteckt: Das ist eure
Folge!
Jeannine Wintzer könnt ihr über die Website der Uni Bern
kontaktieren:
https://www.geography.unibe.ch/ueber_uns/personen/dr_wintzer_jeannine/index_ger.html#pane718666.
Außerdem ist sie Sprecherin des Arbeitskreises Qualitative Methoden
in der Geographie und der raumsensiblen Sozial- und
Kulturforschung. Schaut auf der Website vorbei, wenn ihr Teil der
Qualitativen Methoden-Community werden wollt!
https://www.qualitative-methoden.giub.unibe.ch/
Mehr zum Podcast Methoden:Koffer auf www.methodenkoffer.info!
Musik von meinem Kumpel Kasdame, der sein Spotify-Profil gelöscht
hat >:-)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: