Enissa Amani – Humor als Widerstand?

Enissa Amani – Humor als Widerstand?

Sie kennt kaum Tabus, ist sympathisch und klug-frech: die deutsch-iranische Comedienne, Podcasterin und YouTuberin Enissa Amani. Für ihr YouTube-Format «Die beste Instanz» erhielt sie den Grimme Online Award 2021. Ihre Popularität nutzt sie und engagi ...
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
Sie kennt kaum Tabus, ist sympathisch und klug-frech: die
deutsch-iranische Comedienne, Podcasterin und YouTuberin Enissa
Amani. Für ihr YouTube-Format «Die beste Instanz» erhielt sie den
Grimme Online Award 2021. Ihre Popularität nutzt sie und engagiert
sich gegen Rassismus und Unterdrückung. Als Jura-Studentin begann
Enissa Amani 2013 mit Stand-up-Comedy. Kurze Zeit später entdeckten
sie verschiedene TV-Sender. Als erste deutsche Comedienne erhielt
die 39-Jährige ein eigenes Comedy-Special beim Streamingdienst
Netflix. Ihre Eltern – ihr Vater Literaturwissenschaftler, ihre
Mutter Medizinerin – kamen als Asylsuchende nach Deutschland. Als
Oppositionelle waren sie politisch Verfolgte und flohen vor dem
Regime. Sie komme aus sehr einfachen Verhältnissen. Deshalb sei sie
auch besonders stolz auf das, was sie erreicht habe, so Amani. Für
Schlagzeilen sorgte Enissa Amani unter anderem mit einer eigenen
Talkrunde zu Rassismus auf YouTube. Dies als Replik auf die «Letzte
Instanz»-Sendung des WDR, in der sich laut Amani «fünf
ausschliesslich weisse Menschen in einer Talkrunde voller
rassistischer Stereotype über Rassismus» unterhielten. Welche
Bedeutung hat Humor für Enissa Amani? Gibt es für sie Grenzen des
Witzes? Hört Humor dann auf, wenn es um Religion geht? Und worin
besteht die ästhetisch-poetische Religiosität, die sie durch Ihren
iranischen Hintergrund in sich trägt? Enissa Amani ist zu Gast beim
«Sternstunden»-Gastmoderator Ahmad Milad Karimi.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: