Die Welt macht mir Angst - Teil 2

Die Welt macht mir Angst - Teil 2

Wie Du Mut in Dir findest - Teil 2
22 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Beruflich und finanziell für Dich selbst verantwortlich zu sein –
was macht diese Erwartung der Welt an Dich mit Dir? Vielen Frauen
macht die Welt Angst – vor allem das aktive Rausgehen und gesehen
werden. Deshalb spreche ich in diesem zweiten Teil darüber, was Du
konkret im Alltag tun kannst, um Dich innerlich zu stärken und der
Welt in Deiner Kraft zu begegnen. Falls Du den ersten Teil noch
nicht kennst, empfehle ich Dir ihn HIER zuerst zu hören – damit Du
alles gut verstehst. Die meisten Menschen merken gar nicht, wie
viel Angst sie haben. Und wir sehen es nicht, weil sie gerne eine
coole Fassade aufsetzen. Aber dahinter brodelt es oft – weil die
Welt krass ist und uns viel abverlangt. Da werden oft immense
Erwartungen an uns gestellt. Wie damit umgehen? Es sind nicht die
Erwartungen, die uns so viel Angst machen. Sondern es ist der
Druck, den wir uns selbst machen, wenn wir mit diesen Erwartungen
konfrontiert werden. Deswegen darfst Du in Deinem Inneren beginnen,
wenn Du auf irgendeine Weise Angst vor der Welt hast. Angst
entsteht immer dann, wenn wir auf irgendeine Weise die Verbindung
zu uns selbst und unserer inneren Wahrheit verloren haben. Dann
vertrauen wir nicht mehr auf uns selbst und das, was gut und
stimmig für uns wäre. Sondern wir versuchen uns anzupassen und so
gut wie möglich durchzukommen. Aus dieser Haltung können wir aber
keine Entscheidungen treffen, die uns stärken und das Leben
verwirklichen lassen, das uns eigentlich entspricht. Deswegen
darfst Du diesen inneren Mangel-Kreislauf durchbrechen. Das gelingt
Dir durch zwei Punkte: • Mache das innere Bild von Deinem Traum so
groß, dass es stärker wird als Deine Angst und einen regelrechten
Sog entwickelt. • Stärke Dich körperlich z.B. über Embodiment und
erfahre, wie viel Kraft wirklich in Dir steckt, um der Welt die
Stirn zu bieten. Wie Du das schaffst, darüber spreche ich
ausführlicher in der Episode oben. Ich bin gespannt von Deinen
Erfahrungen zu hören oder lesen. Feedback, Anmerkungen, Fragen,
Themenwünsche? Dann sende mir eine E-Mail an
info@lebendig-frau-sein.de Möchtest Du Dich in einem geschützten
Rahmen unter Frauen darüber austauschen, was die Angst vor der Welt
mit Dir macht? Willkommen in der Facebook-Gruppe von Lebendig Frau
SEIN: https://www.facebook.com/groups/lebendig-frau-sein

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

pklein9us
Waldkraiburg
15
15
:
: