Der Prophet Jeremia Kapitel 52

Der Prophet Jeremia Kapitel 52

8 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat
Jeremia muss in seinem Job als Gottes Prophet persönlich auch viel
erleiden und hat es überhaupt nicht leicht. Er erlebt sogar schon
die Erfüllung einiger seiner Worte von Gott in seiner Umgebung, vor
seinen Augen und an seinem Leib. Nüchtern betrachtet könnte er
immer Angst um sein Leben gehabt haben. Wenn er nicht das gesagt
hätte, was Gott wollte, das er sagt, aber auch wenn er das sagte,
was Gott wollte das er sagte, weil die, denen er es sagen musste,
es nicht hören wollten, ihm nicht glaubten, ihn gar töten wollten.
Nur um dann genau das zu tun wovor er sie gewarnt hatte. Immer
zwischen den Stühlen sitzend, hatte er kein einfaches Leben, wa?
Aber seine Worte gingen noch über seine Zeit hinaus und ragen rein
in unsere Realität und möglicher Weise sehr nahe Zukunft. Mit dem
Herzen zuhören und sehen lernen ist heute wichtiger denn je, wenn
es um Gottes Worte an sein Volk und an alle Menschen geht, weil es
um "für immer mit ihm oder ohne ihn" geht!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: