Outdoor-Reporter: Alte Äpfel am Bürgerstock

Outdoor-Reporter: Alte Äpfel am Bürgerstock

In der Schweiz gibt es über 1000 verschiedene Apfelsorten. Zu den beliebtesten Sorten gehören Gala, Golden Delicious und der Braeburn. Alle diese Sorten kommen ursprünglich aus dem Ausland.
57 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
In der Schweiz gibt es über 1000 verschiedene Apfelsorten. Zu den
beliebtesten Sorten gehören Gala, Golden Delicious und der
Braeburn. Alle diese Sorten kommen ursprünglich aus dem Ausland.
Unter den beliebtesten zehn Sorten ist mit der Milwa- Diwa nur ein
einziger Apfel, der in der Schweiz gezüchtet wurde. Die Milwa-Diwa
ist eine Kreuzung aus Maigold und Elstar. Gezüchtet hat diese Sorte
die Forschungsanstalt Acroscope in Wädenswil. Der Apfel schmeckt
säuerlich und hat ein festes Fruchtfleisch. Er eignet sich neben
dem Frischkonsum auch fürs Backen und Kochen. Zwischen 13 und 16
Kilo Äpfel Im Durchschnitt isst die Schweizer Bevölkerung 15 Kilo
Äpfel pro Jahr und Kopf. Damit gilt der Apfel als beliebtestes Obst
in der Schweiz und ist eine ideale Zwischenverpflegung. Äpfel
enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und
Fruchtsäure. Weil Äpfel nachreifen, sollte man sie kühl lagern, da
der Reifeprozess durch die Kälte verlangsamt wird. Apfelkanton
Thurgau Rund 80 Prozent der Schweizer Äpfel kommen aus der
Ostschweiz mit dem Kanton Thurgau, aus dem Wallis oder der Waadt.
Weitere grössere Apfelanbaugebiete gibt es im Kanton Bern oder der
Zentralschweiz. Mit einer Anbaufläche von knapp vier Tausend
Hektaren, ist der Apfel die grösste Obstkultur der Schweiz. Zu den
Obstbäumen am Bürgerstock Das Dorf Kehrsiten, ein Ortsteil von
Stansstad im Kanton Nidwalden, zählt rund 300 Einwohner und mehr
als 400 Hochstammobstbäume. Das Dorf liegt am Vierwaldstättersee
direkt unterhalb dem Bürgerstock. Eine enge Strasse von Stansstad,
die nur mit Bewilligung befahren werden darf, führt am See entlang
nach Kehrsiten. Von hier aus kann man auf einem Bergweg in
anderthalb Stunden zum Bürgerstock wandern. Oder man fährt mit der
Bahn. Besonders empfehlenswert ist der Felsenweg am Bürgerstock.
Nach Kehrsiten kann man auch mit dem Kursschiff.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: