Food Coop - Klaa Karott, Beate Siegle

Food Coop - Klaa Karott, Beate Siegle

40 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Beate Siegler ist Rentnerin aus Frankfurt und hatte 2020 die Idee
mit anderen den Food-Coop Klaa Karott zu gründen. Das Ziel
ist Lebensmittel regional, in Bioqualität und möglichst
direkt vom Erzeuger zu kaufen. Im September 2021 haben wir sie
eingeladen, um mit ihr über ihre verpackungsfreie Kindheit, wie man
einen Food-Coop gründet und natürlich ihren Wandelpunkt zu
sprechen. Beate hatte als Kind in den 1950er Jahren schon ein paar
Erlebnisse, die einen Wandelpunkt auslösten. Eins davon war, dass
ihre Eltern einmal den teuren Kaffee wegwerfen mussten, nachdem
dieser den Geschmack des Plastikbehälters, in dem er aufbewahrt
wurde, angenommen hatte. Das zweite war, als sie zum ersten Mal
eine Bluse aus synthetischem Stoff trug und das Gefühl hatte, eine
Plastiktüte zu tragen. Jahre später beschloss sie Plastikfasten
auszuprobieren. Sie empfand es als sehr befreiend und entschied
sich das Thema weiter zu entwickeln. Der Verein kauft Lebensmittel
in Großpackungen/Großgebinden ein und die Mitglieder holen es
einmal die Woche in ihren eigenen Gefäßen ab. Klaa Karott macht
keine Gewinne und achtet darauf, dass die Produzenten eine faire
Bezahlung bekommen. Links: https://klaakarott.jimdofree.com
Wandelpunkt Podcast Interviews mit Leuten, wie du und ich, die
Nachhaltigkeit vorantreiben. https://wandelpunkt-podcast.de
kontakt@wandelpunkt-podcast.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: