Walther Rathenau im Briefwechsel mit Norman Angell

Walther Rathenau im Briefwechsel mit Norman Angell

28. Oktober 1921
8 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Welt vor hundert Jahren

Beschreibung

vor 1 Monat
Der britische Schriftsteller, Publizist und Teilzeitpolitiker
Norman Angell war ein erklärter Gegner eines Eintritts
Großbritanniens in den Ersten Weltkrieg und nach dem Krieg ein
ebenso vehementer Kritiker des Versailler Friedensvertrages. Kein
Wunder also, dass sein Name in Deutschland einen sehr guten Klang
hatte und man sich mit Angell als Gesprächspartner hierzulande
gerne schmückte. Auch Walther Rathenau, bis Oktober 1921
Wiederaufbauminister im Kabinett Joseph Wirth, machte diesbezüglich
keine Ausnahme. Einen Briefwechsel mit Angell stellte er sogar
öffentlichkeitswirksam dem Berliner Tageblatt zum Abdruck zur
Verfügung. Aus dessen Ausgabe vom 28. Oktober 1921 liest für uns,
beide Rollen, Frank Riede.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: