#15 - Wie das System sich ändern muss, damit Ableismus und Diskriminierung endet-mit Inklusionsaktivistin Sabrina Lorenz

#15 - Wie das System sich ändern muss, damit Ableismus und Diskriminierung endet-mit Inklusionsaktivistin Sabrina Lorenz

In dieser Folge dreht sich alles um unseren nächsten Gast, Sabrina Lorenz.
60 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Ein informatives und bewegendes Interview haben wir mit Sabrina
Lorenz geführt. inklusionsaktivistin und Motivationsrednerin, die
Vorträge und Workshops in ganz Deutschland zu den Themen Inklusion,
Ableismus und chronische Erkrankungen führt. An Universitäten
bringt sie den Student:innen die sensible Sprache in der Medizin
näher und sensibilisiert so im Umgang mit Patent:innen. Sabrina
spricht über wertvolle Begegnungen im Leben, die sie tief berührt
haben und wie jeder die Welt ein Stück besser machen kann. Dabei
spricht sie über das feste System von Ableismus, Diskrimierung,
Rassismus und Antisemitismus in unserer Gesellschaft und wie wir
mit einem kollektiven Wissen aus dem Teufelskreis ausbrechen
können. Wir tauschen uns über persönliche Assistenz für unsichtbare
Behinderung aus und erfahren wie sich der Alltag von Sabrina ohne
Unterstützung gestaltet und wie es wäre, würde sie die
Unterstützung der Assistenz zugesichert bekommen. Mit ihrer
sympathischen und aufgeschlossenen Art nimmt sie uns mit in ein
ernstes Gespräch, wo wir lernen auch mal radikal sein zu müssen, um
auf unseren Wegen voranzukommen um die Zukunft nachhaltig zu
verändern.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: