Filmkritik: "Online für Anfänger"

Filmkritik: "Online für Anfänger"

5 Minuten
Podcast
Podcaster
Die 71. internationalen Filmfestspiele in Berlin sind wegen Corona in diesem Jahr geteilt. Von heute an bis zum 5. März treffen sich einige tausend Film-Fachleute online. Im Wettbewerb sind 15 Filme, die Preisträger*innen der Goldenen und Silbernen Bär...

Beschreibung

vor 1 Monat
Bisher waren es immer analoge Probleme, mit denen es die Helden der
subversiven Komödien von Benoît Delépine und Gustave Kervern zu tun
hatten, Firmen und Behörden, die einfach nicht zu fassen sind. In
ihrem neuesten Werk "Online für Anfänger" nehmen die beiden
Franzosen jetzt die Fallstricke der digitalen Kommunikation
komödiantisch aufs Korn. Premiere feierte der Film im Wettbewerb
der Berlinale 2020, wo er auch mit dem silbernen Bären
ausgezeichnet wurde. Jetzt kommt der Film endlich auch ganz regulär
in die Kinos. Unsere Filmkritikerin Anke Sterneborg stellt ihn vor.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: