Das Duell: Heckenretter vs. Recycleheroes

Das Duell: Heckenretter vs. Recycleheroes

30 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

*** Hier kommt ihr zum Voting im großen Finale:
geo.de/castingshow ***


Im letzten Duell bricht die Jury Regeln, kämpft und bettelt.
Zunächst treten Alexandra und ihre Heckenretter gegen Alessandro
mit seinen Recycleheroes an. Beide haben nur eine Minute Zeit,
die Jury aus Paul, Mimi und Katharina zu überzeugen, dass ihre
Idee die bessere ist.


Alexandra pflanzt mit ihrem Team Hecken an – wertvolle Biotope,
die durch die industrielle Landwirtschaft zerstört wurden, jedoch
wichtig für den Klima- und auch den Artenschutz sind. Unternehmen
können mit den Heckenrettern CO2 kompensieren und zusätzlich soll
rund um die Wildhecken eine Wertschöpfungskette entstehen: Aus
den heimischen Superfoods wie Holunder, Hagebutten und Schlehen
fertigen die Heckenretter Punsch und Eis am Stiel.


Recycleheroes holen in Hamburg per Schwerlastenrad Altglas, Pfand
und Altpapier ab. Sie sind mit ihrem Service gleich auf
vierfacher Mission: Sie möchten Stadtbewohner*innen Zeit
schenken; sie wollen die Recyclingquoten erhöhen; Wertstoffe
klimafreundlich transportieren und viertens Menschen
beschäftigen, die es auf dem ersten Arbeitsmarkt schwer haben.


In diesem Duell sind sich zwei der Jurymitglieder zunächst
überraschend einig – eine der Juror*innen kämpft dagegen. Kann
sie noch die anderen beiden überzeugen? Schließlich können nur
drei Ideen ins große Finale kommen – oder doch nicht? Zum Schluss
dieser Staffel lassen Mimi und Paul nämlich noch eine kleine
Bombe platzen...


Hier kommt ihr zum Voting im großen Finale: geo.de/castingshow!
Stimmt für eure Favorit*innen ab und kürt die beste, nachhaltige
Idee Deutschlands!


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für
Kalifornien sind unter
https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: