New Yorker Börsen bleiben auf Rekordkurs

New Yorker Börsen bleiben auf Rekordkurs

6 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Die Aktien im asiatisch-pazifischen Raum gaben im Mittwochshandel
nach, wobei chinesische Technologiewerte in Hongkong große
Verluste verzeichneten.


Am Ende gewann der Dow Jones Industrial 0,04 Prozent auf 35 757
Punkte. Der marktbreite S&P 500 verblieb am Dienstag mit 4575
Zählern mit 0,2 Prozent im Plus. Der Nasdaq-Index gewann 
0,3 Prozent auf 15 560 Zähler.


Der deutsche Leitindex legte um 1 Prozent auf 15 757 Punkte zu
und ließ damit endlich die Marke von 15 600 Punkten hinter sich,
an der er zuletzt mehrfach gescheitert war. Der MDax der
mittelgroßen Börsentitel gewann am zweiten Handelstag der Woche
0,7 Prozent auf 35 106 Zähler. Heute wird der Dax im Minus bei 15
727 Punkten erwartet


Zur Wochenmitte wird das GfK Konsumklima veröffentlicht. Zuletzt
hatte sich die Stimmung der Verbraucher wieder etwas aufgehellt.
Im September war der GfK-Index von -1,1 auf 0,3 Punkte gestiegen.


In den USA werden die Auftragseingänge langlebiger
Wirtschaftsgüter bekannt gegeben.


Geschäftszahlen kommen von BASF, Deutsche Bank, Puma, DWS,
GlaxoSmithKline, Telecom Italia, Align Technology, Automatic Data
Processing, Boeing, Bristol-Myers Squibb, Coca-Cola, eBay,
Edwards Lifesciences, Fiserv, Ford, General Motors, Kraft Heinz,
McDonald’s, O’Reilly Automotive, Teva Pharmaceutical, Thermo
Fisher und Xilinx.
Support the show (https://www.patreon.com/kommponisten)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: