Umweltmedizinerin zum Klimawandel: „Wir sägen an dem Ast, auf dem wir sitzen“

Umweltmedizinerin zum Klimawandel: „Wir sägen an dem Ast, auf dem wir sitzen“

Warum Erkenntnisse der Umweltmedizin in alle Fachbereiche gehört
11 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Lassen sich die Folgen des Klimawandels noch abmildern?
Umweltmedizinerin Professorin Claudia Traidl-Hoffmann sagt: Ja.
Aber die Zeit drängt. Ärztinnen und Ärzte seien gefragt, ihren
Beitrag zu leisten. Wie genau, erläutert sie im „ÄrzteTag"-Podcast.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: