Ist Netflix „Squid Game“ Marketing Gold?

Ist Netflix „Squid Game“ Marketing Gold?

Die koreanische Netflix-Serie „Squid Game“ hält die Welt in Atem. Wieso plötzlich so viele Brands „Squid Game“ Content produzieren und wieso auch du darüber nachdenken solltest, erfährst du in dieser Folge.
15 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Die koreanische Netflix-Serie „Squid Game“ ist eingeschlagen wie
eine Granate und hat sich zur meistgestreamten Netflix Serie
entwickelt. 111 Millionen Netflix-Konten haben in den ersten vier
Wochen eingeschaltet. Kein Wunder, dass viele Unternehmen und
Brands auf diesen "Hype-Train" aufspringen wollen. In dieser
Folge widmen wir uns den Unternehmen, die sich entschlossen haben
Squid Game Content zu generieren und wie die Qualität sowie die
Message dieses Contents aussieht. Zudem beantworten wir die
Frage: "Sollte ich auch noch schnell Squid Game Content
erschaffen?"


 


Warum haben wir diesen Podcast ins Leben gerufen?


 


Da wir beide begeisterte Geschichtenerzähler sind, haben wir
beschlossen diesen Podcast ins Leben zu rufen. Wir wollen euch
zeigen, wie mächtig die Kraft von Storytelling mit einem
passenden Plan ist. Sei es für das Marketing deines Unternehmens,
für die Sichtbarkeit im Internet oder für dein Branding.


 


Über unsere Kreativagentur: https://morphs.media


 


Unser morphs media studio ist kein herkömmliches Unternehmen,
vielmehr sehen wir uns als eine Familie von Querdenkern und
Rebellen, die es lieben quer durch die Medienbranche Geschichten
zu erzählen. Wir helfen Unternehmen mit der Kraft der Geschichten
ihren Markenauftritt sichtbar und stark zu machen. Dabei
übernehmen wir nicht nur die Konzeption von Marketingstrategien,
sondern auch die Umsetzung, somit garantieren wir einen
langfristigen Erfolg und Sichtbarkeit in den Weiten des
Internets.


 


Über uns:


 


Michael Hillebrand


Michael Hillebrand hat seine Reise in der Kreativwirtschaft
2014 begonnen und war hier anfangs vorwiegend als Art Director,
Video-Producer sowie Fotograf & Kameramann tätig. Er hat mit
und für Kunden wie die Wiener Stadtwerke, Wien Energie, die
Arbeiterkammer Wien oder das Bildungsministerium Projekte
umgesetzt.


2017 folgte die Gründung des Multimedia-Unternehmens Pengu Media,
dessen Co-Geschäftsführer er ist. In seinen Aufgabenbereich fällt
unter anderem die Leitung der Kreativagentur morphs media studio
— als Ansprechpartner für Kunden betreut er multimediale
Projekte, die von Content Marketing über Branding bis hin zur
Produktion von Imagefilmen und Werbungen reichen.


 


Instagram: https://instagram.com/mh1993


LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/michael-hillebrand


 


Kevin Pabst


Kevin Pabst ist seit 2013 in den verschiedensten Bereichen der
Film- und Medienbranche tätig. Vorwiegend als Creative Director,
Regisseur oder Konzeptionist. Im Laufe seines Werdegangs war er
unter anderem für Organisationen wie Wien Energie, die
Arbeiterkammer Wien, die Wiener Stadtwerke oder Rat auf Draht
tätig.   


Seit 2017 ist er Co-Geschäftsführer der Medienagentur Pengu Media
und verantwortlich für die kreative Führung des Unternehmens.
Sein Aufgabengebiet umfasst das Erarbeiten von
Storytellingkonzepten, als auch die Produktion von Social Media
Werbungen, Imagefilmen und Musikvideos.


 


Instagram: https://instagram.com/kevin_pabst


LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/the-kevin-pabst-story/


Polywork: https://www.polywork.com/kevin_pabst

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: