Momshaming - Was ist das und wie schütze ich mich?

Momshaming - Was ist das und wie schütze ich mich?

Duoepisode von Kathi und Olivia
28 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat
"Wie? Du stillst nicht? Ok, das muss ja jeder selbst wissen. Aber
ich finde Stillen wichtig, das ist einfach das Beste fürs Kind."
Kennst du solche Sätze? Wenn Mütter andere Mütter in irgendeiner
Form subtil abwerten - dann sprechen wir vom Momshaming. Aber es
geht sogar noch schlimmer. Wenn Mütter untereinander schlecht oder
abwertend über eine andere Mama sprechen - dann ist von Mombashing
die Rede. Hast du das schonmal erlebt? Warst du schonmal in der
einen oder anderen Rolle? Und ganz ehrlich, es ist doch schon ein
erhabenes Gefühl etwas (scheinbar) besser zu machen als andere
Mütter. Kathi und Olivia erzählen in dieser Episode: - Was
Mombashing und Momshaming ist - Warum es beides gibt - Warum es
Mütter schaffen mich zu verunsichern - Wie du es schaffst dich
nicht verunsichern zu lassen - Wie man die Momshamerin-Rolle
überwinden kann - Wie wir Mamas uns gegenseitig unterstützen können
Hier geht´s zum ausführlichen Blogartikel zum Thema
Momshaming/Mombashing: www.gluecksheldin.de/mom-shaming Mach mit
bei unserem jederzeit abrufbaren, kostenfreien 3-Tageskurs "Starke
Mama - starke Kinder" - Infos und Anmeldung auf
www.gluecksheldin.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: