Sneakers statt Gemälde: Wie Turnschuhe zur Geldanlage werden

Sneakers statt Gemälde: Wie Turnschuhe zur Geldanlage werden

Sneakers von Basketball-Star Michael Jordan wurden für fast 1,5 Millionen US-Dollar versteigert. Ein Extremfall, aber Sneakers als Anlage- und Spekulationsobjekte sind ein Phänomen - auch in der Schweiz. Warum?
16 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Sneakers von Basketball-Star Michael Jordan wurden für fast 1,5
Millionen US-Dollar versteigert. Ein Extremfall, aber Sneakers als
Anlage- und Spekulationsobjekte sind ein Phänomen - auch in der
Schweiz. Warum? ... darüber reden wir mit Sneaker-Fan Sergio
Muster, Mitgründer und Geschäftsführer von Europas grösster
Sneaker-Messe Sneakerness. Er besitzt selbst mehrere hundert
Sneakers und sagt, die Schuhe seien vor allem für jüngere Menschen
zum Statussymbol geworden.  Wirtschaftsredaktor Matthias Heim
erklärt, wie ein bereits getragener Schuh zum millionenschweren
Anlageobjekt werden kann.  Der SRF-Podcast «News Plus» ist
dankbar für Feedback, Kritik und Inputs. Per Sprachnachricht auf
076 320 10 37 oder via Mail an newsplus@srf.ch.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: