#28: Cybercrime – Mitarbeitertrainings als Waffe gegen Internetkriminalität

#28: Cybercrime – Mitarbeitertrainings als Waffe gegen Internetkriminalität

38 Minuten
Podcast
Podcaster
E-Learning Experten im Interview

Beschreibung

vor 1 Monat

Die Corona-Pandemie hat nicht nur die Digitalisierung
beschleunigt, sondern auch neue Möglichkeiten für
Internetkriminelle eröffnet. Mitarbeiter im Homeoffice werden zum
beliebten Ziel von Cyberattacken. Umso wichtiger ist es, sie für
das Thema Cybersicherheit zu sensibilisieren.  


In der aktuellen Folge „E-Learning Inc.“ gibt Dr. Christoph
Endres, auch bekannt als Dr. Security, Unternehmen Tipps, wie sie
sich und ihre Mitarbeiter vor Cyberattacken schützen
können.  


 Er erläutert die drei Haupteinfallstore für
Cyberkriminellen im Homeoffice. 


 Er erklärt Unternehmen, wie sie sich während einer
Cyberattacke und danach richtig verhalten.  


 Schließlich spricht er mit Podcast-Host Vanessa darüber,
welche Rolle digitale Mitarbeitertrainings im Kampf gegen die
Internetkriminalität spielen. 


Link zum Serious Game Cyber Crime
Time: www.im-c.de/cybercrime 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

amw89
Wien
15
15
:
: