Dieser Oktober klingt schwer nach 80er-Jahren

Dieser Oktober klingt schwer nach 80er-Jahren

Nicht nur der kanadische Popstar The Weeknd hat die 80er-Jahre für sich als musikalische Inspirationsquelle entdeckt, sondern auch die Schweizer Indie- und Electropopszene. In diesem Monat scheint diese Inspiration besonders viele Früchte zu tragen. B ...
1 Stunde 43 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Nicht nur der kanadische Popstar The Weeknd hat die 80er-Jahre für
sich als musikalische Inspirationsquelle entdeckt, sondern auch die
Schweizer Indie- und Electropopszene. In diesem Monat scheint diese
Inspiration besonders viele Früchte zu tragen. Besonders süss:
Baron.e aus Fribourg  CH Beats DJ Set: The Many Shades Of
Housemusic Es gibt viele Spielarten der Housemusik. Ob Deephouse,
Funkyhouse oder Afrohouse alle haben sie etwas gemeinsam: Sie haben
eine Seele. Und diese ist verdammt sexy.   Track ID's DJ Set
John Bürgin (23 - 24H): Dashiell Going Nowhere Fast Hyenah The
Greed Johannes Klingebiel Alles oder nichts Kyongpaul ThreeFourFive
DJ Minx Just Before Dawn Bell Curve Feat. Rider Shafique Lifted
(A.Fruit Remix) Sylvere Because Kenny Bobien/Wheeler Del Torro The
Sun Will Shine Again (Kenny Dope Instrumental) Jozef Conor Come
Onto Me W. Jeremy Life (WTCHCRFT's McLean Remix)

Weitere Episoden

Biandapid: Die Berner Dramakings
1 Stunde 43 Minuten
vor 1 Woche
Die Metamorphose des Luca Duráns
1 Stunde 44 Minuten
vor 2 Wochen
Deephouse Made in Switzerland
1 Stunde 44 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Beami
Basel
murmelj
Zürich
15
15
:
: