Toxischer Mix aus zu viel Futter und zu wenig Bewegung

Toxischer Mix aus zu viel Futter und zu wenig Bewegung

26 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Vetmed-Experte Dr. Manfred Hollmann zu Fructose, zu falscher und
vor allem viel zu üppiger Fütterung im Allgemeinen. Diesmal geht
es um ein Thema, dass man am liebsten nicht hören möchte:
Überfütterung. Wie auch bei Menschen sind zu viel Kalorien in
Kombination mit zu wenig Bewegung eine der häufigsten Ursachen
für fatale Gesundheitsfolgen. Eigentlich bräuchten Freizeitpferde
nicht viel mehr als Heu und Zusatzmineralstoffe. Für dieses
geschmackige Thema habe ich mir den Experten Dr. Manfred
Hollmann, Ernährungswissenschafter auf der Veterinär-Universität
Wien als Podcast-Gast eingeladen. Ihn habe ich aufgrund des Echos
in der Auftrab-Community auf die Auf Trab-Folge „Gefährliche
Oktoberweide" auch gleich nochmals zum Fruktan-Gehalt von Gras
und Heu befragt und über gefährliche Herbstweiden im Allgemeinen.
Hättet ihr gedacht, dass die Vetmed leider doch einen bis zwei
Vergiftungsfälle pro Jahr durch Herbstzeitlosen mit mit tödlichem
Ausgang für die Pferde registieren muss? Doch hören wir am Besten
den Experten zu den hochgiftigen Herbstzeitlosen und zum Thema
Überfütterung bei zu wenig Bewegung. Ein toxischer Mix , deshalb
bleibt auf Trab! Eure Welschies, Eure Julia Kistner.


Und wenn Euch dieser Pocast gefällt würde ich mich freuen wenn
Ihr diesen Podcast auf den diversen Apps, auf Facebook oder
Youtube liked oder ihn sogar sponsort. Für Werbekooperationen
berät Euch Stergios Prapas, sp@missing-link.media  bzw.
http://www.missing-link.media/


Musik- und Soundrechte:
https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/


#Überfütterung #Fruktose #Eiweis #Kraftfutter #Mineralien #Pferd
#Bewegungsmangel

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: