US-Studie: Hoffnung im Kampf gegen Borreliose und viele offene Fragen

US-Studie: Hoffnung im Kampf gegen Borreliose und viele offene Fragen

5 Minuten
Podcast
Podcaster
SWR2 Impuls bringt Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Von Montag bis Freitag jeden Tag neu im Radio und hier als Podcast.

Beschreibung

vor 1 Monat
Ein wiederentdecktes Antibiotikum aus den 1950er-Jahren soll die
Lyme-Borreliose effektiv bekämpfen und dabei viel schonender sein
als bisher eingesetzte Antibiotika. Das sagt zumindest eine neue
Studie aus den USA. Doch noch sind viele Fragen offen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: