Beschreibung

vor 1 Monat

In Folge 4 des Podcast Spurensuche zur Ausstellung im PEAC Museum
in Freiburg geht es um Geräusche! Lilly Meller besucht dazu die
junge Künstlerin Anna Schütten aus Köln. Sie studierte bis 2017
Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste
Karlsruhe, Außenstelle Freiburg. Bereits während des Studiums
allerdings beschäftigte sie sich neben der installativen Malerei
auch mit auditiven Arbeiten. Für ihre Soundinstallationen sucht
sie ganz bewusst nach Geräuschen, Tonmustern, Patterns, die uns
im Alltag oder vielleicht auch an ganz bestimmten Orten umgeben
und schnell überhört werden - und lässt uns im wahrsten Sinne in
eine ganze eigene Welt der Wahrnehmung eintauchen.


https://annaschuetten.com/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: