Welt an Ampel: Wo bleibt ihr?

Welt an Ampel: Wo bleibt ihr?

1 Stunde 3 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Politikpodcast von ZEIT und ZEIT ONLINE

Beschreibung

vor 1 Monat
In Glasgow beginnt Ende Oktober der nächste Klimagipfel. China
eskaliert in Taiwan. Polen provoziert die EU. Und die
Flüchtlingszahlen steigen wieder. Aber Außenpolitik? Bislang
Fehlanzeige bei den Koalitionsgesprächen. Da dreht sich alles nur
um Deutschland. Was erwartet die Welt von der Ampel? Wie schaut man
in Washington, Moskau oder Peking auf die Koalitionsverhandlungen?
Darüber diskutieren wir in "Das Politikteil", dem politischen
Podcast von ZEIT und ZEIT ONLINE, diese Woche mit Constanze
Stelzenmüller. Sie ist eine der besten Kennerinnen der deutschen
Außenpolitik und der transatlantischen Beziehungen und Inhaberin
des Fritz-Stern-Chair bei dem renommierten US-Thinktank Brookings
in Washington. Stelzenmüller sagt: "Das Interesse daran, was in
Deutschland, der Anker-Nation Europas, gerade politisch passiert,
ist überall gewaltig." In "Das Politikteil" spricht Constanze
Stelzenmüller über die Fehler der Biden-Regierung, erklärt, warum
alle Verbündeten von Deutschland mehr strategische Klarheit im
Umgang mit China und Moskau erwarten, und sagt: "Das
Sondierungspapier spricht eindeutig für künftige Auslandseinsätze."
Und sie verrät, wer aus ihrer Sicht als Ministerin oder Minister
der Ampel-Koalition für das Auswärtige Amt und das
Verteidigungsministerium in Frage kommt. In "Das Politikteil"
sprechen wir jede Woche mit einem Gast eine Stunde lang über ein
Thema. Abwechselnd moderieren Marc Brost und Ileana Grabitz und
Heinrich Wefing und Tina Hildebrandt.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: