Beschreibung

vor 1 Monat
"1968" hat einer ganzen Generation ein Etikett verpasst, das sie
nie wieder losgeworden ist: Die "68er" gelten bis heute als
Generation der Revolte, des Aufbegehrens gegen den Muff der
Nachkriegsjahre. Aufbrüche und Neuanfänge, politisch, künstlerisch,
sexuell, sozial waren schon in den Jahren zuvor unverkennbar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

svennorge2
mühlhausen
15
15
:
: