Jens Söring: 33 Jahre unschuldig in Haft?

Jens Söring: 33 Jahre unschuldig in Haft?

18 Minuten
Podcast
Podcaster
Täglich ein Stück Welt

Beschreibung

vor 1 Monat
Der wegen Doppelmordes in Amerika verurteilte Deutsche sass 33
Jahre im Gefängnis. Unschuldig, wie er sagt. Doch sein Fall ist
komplex. Vor zwei Jahren wurde er nun freigelassen. Das Stigma des
Mörders bleibt, ob zu Recht oder zu Unrecht. Eine Begegnung.
Heutiger Gast: Thomas Ribi Weitere Informationen zum Thema:
https://www.nzz.ch/feuilleton/33-jahre-im-gefaengnis-herr-soering-was-ist-freiheit-ld.1648192
Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in
gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum
Angebot: nzz.ch/akzentabo

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: