Folge 20: "Es lohnt sich mutig zu sein und die eigene Komfortzone zu verlassen!" - Interview mit Robert Kösch

Folge 20: "Es lohnt sich mutig zu sein und die eigene Komfortzone zu verlassen!" - Interview mit Robert Kösch

Über genutzte Chancen, NGOs in Afrika und die Corona-Pandemie im Kongo
1 Stunde 15 Minuten
Podcast
Podcaster
Geschichten von der persönlichen Freiheit

Beschreibung

vor 1 Monat
Ein Gleitschirmunfall in Dänemark änderte einige Sichtweisen von
Robert Kösch. Anstatt seine Wünsche in die Zukunft zu verschieben,
entschied er sich sie möglichst schnell umzusetzen. Mit Ärzte ohne
Grenzen ging er in die Krisenregion Kivu in der Demokratischen
Republik Kongo. Dort sollte er dabei helfen ein Krankenhaus zu
bauen. Was Robert alles im Kongo erlebte und wie die
Corona-Pandemie vieles änderte, erzählt Robert in dieser Folge von
"Mehr Mut zum Glück".

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: