#127 Gibt die Ampel jetzt den Hanf frei?

#127 Gibt die Ampel jetzt den Hanf frei?

22 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Die FDP ist aus wirtschaftlichen Gründen dafür, die Grünen sind
es sowieso und bei der SPD hat zumindest Karl Lauterbach schon
seine Meinung geändert: die Legalisierung von Cannabis. Seit die
mögliche Ampelkoalition angekündigt hat, das Thema mit in den
Koalitionsvertrag aufzunehmen, ist die Debatte
neu entbrannt. Gesundheitsschäden auf der einen Seite,
Steuereinnahmen durch legalen Anbau und weniger
Drogenkriminalität auf der anderen. Wenn es nach Georg Wurth
ginge, wäre Hanf schon seit 20 Jahren legal. Er ist Inhaber der
Interessensvertretung "Deutscher Hanfverband" und sagt, so
nah an einer Legalisierung wie jetzt seien wir noch nie
gewesen. 


Außerdem: Ist Gil Ofarim in Leipzig antisemitisch beleidigt
worden, oder nicht? Auf einem viral gegangenen Video vor zwei
Wochen erzählt der Sänger von einem Vorfall in einem Hotel in
Leipzig und hält demonstrativ seine Kette mit Davidstern in die
Kamera. Nun wurden Bilder von diesem Abend veröffentlicht, die
zeigen sollen, dass Gil Ofarim diese Kette angeblich nicht
getragen hat. Das sei klassische Täter-Opfer-Umkehr, kommentiert
Podcast-Host Michel Abdollahi.


++++


Host: Michel Abdollahi;


Redaktion: Sabrina Andorfer, Mirjam Bittner, Dimitri Blinski,
Frederic Löbnitz;


Produktion: Nicolas Femerling, Andolin Sonnen, Wei Quan,
Aleksandra Zebisch


++++


Sie wollen Kontakt zu uns aufnehmen? Schreiben Sie uns an
heutewichtig@stern.de


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für
Kalifornien sind unter
https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: