Was steckt hinter "Lagerfeuerklang" und was treibt mich an?

Was steckt hinter "Lagerfeuerklang" und was treibt mich an?

20 Minuten

Beschreibung

vor 10 Monaten

"Lagerfeuerklang" steht für mich vor allem für Verbundenheit.
Verbundenheit mit uns selbst und mit unserem ureigenen Rhythmus.
Und Verbundenheit mit der Welt um uns herum. Innerhalb dieser
Rhythmen dürfen wir wieder lernen zu tanzen. Leicht, lebendig und
voller Freude.

Der Vollmond am 27. Februar 2021 war so kraftvoll, dass ich doch
tatsächlich kurz vor Mitternacht den Mut gefunden habe, eine
erste Folge meines Podcasts aufzunehmen.

Mein zweiter Sohn Magnus ist heute genau sechs Wochen alt und
schon seit etwa einer Woche merke ich sehr deutlich, dass da noch
etwas auf diese Welt geboren werden möchte. Wohin es mich
genau führt, weiß ich auch noch nicht so genau. Es darf jetzt
aber einfach mal ein erster Schritt gemacht werden.

Kundalini Yoga ist ursprünglich für Menschen gemacht, die man im
alten Indien "Haushälter" genannt hätte, also für Leute mit Job,
Familie, Beziehungen, Haushalt usw. Es geht ganz einfach darum,
dir genügend Energie bereit zu stellen, für deinen individuellen
Alltag. Bei mir besteht dieser z.B. aktuell hauptsächlich aus
Stillen, Windeln wechseln, Wäsche waschen, Kochen und
zwischendurch immer wieder in die zwei faszinierenden Welten
meiner beiden Kinder eintauchen ;-)

Für mich ist Kundalini Yoga ganz einfach wie eine riesengroße
Schatzkiste, aus der ich mir immer wieder das rausnehmen darf,
was aktuell zu mir und meinem Alltag passt. Und genau dieses
Geschenk möchte ich mit meinem Podcast an dich weitergeben.

Es geht hier nicht so sehr um die Hintergründe, Philosophie und
um spirituelle Weisheiten. Das können andere viel besser. Ich bin
ein eher pragmatischer Mensch - und außerdem im Kern sehr faul
und extreeeem ungeduldig. Und da du diese Anteile in dir
vielleicht auch findest, darfst du gerne in Zukunft in meine
Folgen reinhören und dir die Übungen oder Meditationen für deinen
Alltag rausnehmen, die dich in der aktuellen Zeit unterstützen
können.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: