Welt-Schlaganfalltag am 29.10.: „Symptome verschwinden – Ursachen nicht!“

Welt-Schlaganfalltag am 29.10.: „Symptome verschwinden – Ursachen nicht!“

2 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Am 29. Oktober ist „Welt-Schlaganfalltag“. Würden Sie ins
Krankenhaus gehen, wenn Sie Beschwerden hätten, die nach ein paar
Minuten wieder verschwinden? Vermutlich nicht, oder? So denken
viele, doch die Folgen können schlimm sein. Deshalb lautet das
Motto der aktuellen Aufklärungskampagne der Stiftung Deutsche
Schlaganfall-Hilfe: „Symptome verschwinden – Ursachen nicht!“ In
dieser Podcast-Folge spricht dazu der Schlaganfall-Experte
Professor Wolf-Rüdiger Schäbitz.
15
15
:
: