In Herbststimmung: Buchtipps zwischen Melancholie und Kitsch

In Herbststimmung: Buchtipps zwischen Melancholie und Kitsch

29 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Wenn die Tage wieder kürzer werden brauchen wir sie: Romane zum
Auffangen, Mitleiden und Hoffnung spenden. Aber ab und zu dürfen
wir uns auch genüsslich der Melancholie hingeben. Karla und
Günter haben für alle Fälle die passenden Buchtipps für euch.





Die Buchtipps dieser Folge:


Eine schöne Liebes- und Coming-of-Age-Geschichte:
Authentisch, sympathisch und bodenständig. („Den Mund voll
ungesagter Dinge“)

Ganz große Literatur über einen stillen Helden. („In die Arme
der Flut“)

Ein Roman über die großen Themen: Liebe, Trauer, Versöhnung –
ohne Oberflächlichkeit oder Kitsch. („Die Frau im Musée d’Orsay“)

Grandiose Unterhaltung und ein großartiges Stück Literatur.
(„Lincoln im Bardo“)



 


Details zu den Büchern: 


Anne Freytag: Den Mund voll ungesagter Dinge


Gerard Donovan: In die Arme der Flut


David Foenkinos: Die Frau im Musée d´Orsay


George Saunders: Lincoln im Bardo


 


Mit Gast-Buchtipp von Hauke Harder (Buchhandlung Almut Schmidt):


Shumona Sinha: Das russische Testament


 


+++


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für
Kalifornien sind unter
https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Alwine
Bietigheim-Bissingen
15
15
:
: