1. „Wenn ich mein Dienstzimmer verlasse …“: Die Jagd nach Adolf Eichmann

1. „Wenn ich mein Dienstzimmer verlasse …“: Die Jagd nach Adolf Eichmann

Beschreibung

vor 11 Monaten

Adolf Eichmann war in den 50er Jahren einer der meist gesuchten
NS-Verbrecher. Als Leiter des Reichssicherheitshauptamts war er
verantwortlich für die Verfolgung, Deportation und Ermordung von
schätzungsweise sechs Millionen europäischen Juden. Im Mai 1960
wurde Eichmann schließlich vom israelischen Geheimdienst in
Argentinien gefasst und nach Israel gebracht, wo ihm 1961 der
Prozess gemacht wurde. Welche Rolle Fritz Bauer beim Auffinden
Eichmanns zukam, war lange unbekannt. Wäre es ohne das Engagement
Fritz Bauers je zur Verhaftung Eichmanns gekommen?

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: