#058 - Meditation - Wurzel Chakra - Für Schwangere

#058 - Meditation - Wurzel Chakra - Für Schwangere

15 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Es geht weiter, wir sind bereits in der dritten Woche unseres
Chakra Herbstspecials. Für diese Woche habe ich das Wurzelchakra,
das auch Muladhara Chakra genannt wird, ausgesucht. 


Das Muladhara Chakra steht für innere Stärke, Festigkeit, Kraft,
Vertrauen. Das finde ich aus zwei Blickwinkeln sehr wichtig für
die Schwangerschaft zu bearbeiten. Zum Einen für dich selbst in
deiner Standhaftigkeit und Stärke zu sein. Ähnlich wie bereits
beim Nabelchakra, unterstützt dich das darin, in deine
Selbstbestimmung zu kommen, bzw. dort zu bleiben, auch wenn es im
Außen vielleicht mal turbulent ist. Und zum anderen finde ich das
Wurzelchakra auch ganz ganz toll, um dich mit deinem Baby zu
verbinden. Ein starkes Muladhara Chakra spiegelt sich in einem
Urvertrauen, in die Welt, in das Leben wieder. Und ich glaube als
Mamas wünschen wir uns sehr, unserem Kind eine gute Portion
vertrauen mitzugeben. Deswegen würde ich dich einfach mal
einladen, dieses Gefühl von Vertrauen in dieser Meditation ganz
mit deinem Baby zu teilen und ihm da ein bisschen was in die
Tasche zu stecken für die weitere Reise.


Ihr habt auch noch die Möglichkeit euch für den nächsten Yoga-
und Meditationskurs anzumelden, der in 1,5 Wochen startet.
Besonders schön direkt als Kombipaket in dieser Runde. Zuerst
findet nämlich der Yogakurs statt, in dem du deinen Körper
zunächst einmal zur Ruhe bringst und den Geist vorbereitest auf
die anschließende Meditationsstunde. 


Und nun eine gute Reise in dein Wurzelchakra,


Deine Sabrina





Online Yogakurse: https://mamanamaste.de/yoga/


Meditationskurs: https://mamanamaste.de/meditation/


10% Rabattcode: kurspaket10


Zu uns auf Instagram: https://www.instagram.com/mama.namaste/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: