#15: Compliance in der spezifischen Immuntherapie

#15: Compliance in der spezifischen Immuntherapie

Interview mit Dr. Eck Günther
22 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Die spezifische Immuntherapie ist eine sichere und effektive
Methode zur Behandlung von allergischer Rhinitis und allergischem
Asthma. Um einen maximalen Therapieerfolg zu erzielen, wird eine
Behandlungsdauer von drei Jahren empfohlen. Die Compliance der
PatientInnen ist insbesondere aufgrund der Therapiedauer ein
entscheidender Einflussfaktor. Non-Compliance ist nicht nur in
Deutschland – auch weltweit - ein großes Problem. In den
Industrieländern verhalten sich durchschnittlich nur 50% der
PatientInnen mit chronischen Erkrankungen therapietreu. Bei der
spezifischen Immuntherapie sind es sogar nur 30%, die die Therapie
nach drei Jahren beenden. Ein Anlass also, um uns heute mit dem
wichtigen Thema Compliance zu beschäftigen. Das sind unsere Themen:
- Compliance in der Praxis - Gründe für Non-Compliance -
Therapietreue in der subkutanen und sublingualen Therapie - Tools
und Prozesse zur Compliance Unterstützung

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: