Kultur in ländlichen Räumen: (K)ein Platz für „Nix los“?

Kultur in ländlichen Räumen: (K)ein Platz für „Nix los“?

1 Stunde 50 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast des Zukunftszentrums Holzminden-Höxter

Beschreibung

vor 1 Monat

Die vierte Folge der Podcastreihe Land.Schafft.Wissen. des
Zukunftszentrums Holzminden-Höxter (ZZHH) steht ganz im Zeichen
der Kultur in ländlichen Räumen. Moderatorin Katrin Degenhardt –
selbst vormals hauptberufliche Sängerin – führt dazu ein
angeregtes Gespräch mit Kulturwissenschaftlerin Dr. Katja Drews
vom Zukunftszentrum Holzminden-Höxter und drei weiteren Gästen
aus den Bereichen Kunst und Kultur. Wieviel und was genau ist da
„los“, in den ländlichen Regionen was Theater, Musik, Museen oder
Kunst betrifft? Welche Kunst- und Kulturformen gibt es abseits
der klassischen Kultursparten besonders in kleinen Gemeinden? Die
Rahmenbedingungen der „freiwilligen Leistung Kultur“ in den
öffentlichen Haushalten werden ebenso betrachtet wie die
Akteurskonstellationen als eigene Potenziale von Kreativität in
unverdichteten Landstrichen. Kulturpolitik und –förderung, aber
auch die vitale Soziokultur ländlicher Räume beleuchtet
Interviewpartnerin und Kulturwissenschaftlerin Dr. Beate Kegler
mit aktuellen Forschungsergebnissen. Darüber hinaus sprechen aus
der Praxis des eigenen Kunstschaffens und der eigenen Biografie:
Matthias Meffert, professioneller Musicaldarsteller, aufgewachsen
an einer Freilichtbühne, im ländlichen NRW. Daneben die
Regisseurin Marianne Cornil, die mit dem „TheatreFragile“ schon
lange partizipatives Theater im öffentlichen Raum und jüngst eine
Inszenierung im Wald realisiert hat. Am Ende fragt es sich: Was
ist für die Zukunft der Kultur in ländlichen Räumen wünschenswert
und was ist der spezifische Beitrag, den die Kultur für ländliche
Räume leistet?


00:46:20: Zur Einführung: Kultur und wie man sie beforscht (Dr.
Katja Drews)


00:21:57. Ein Gespräch über Kultur in ländlichen Räumen (Dr.
Beate Kegler und Dr. Katja Drews):
Aktuelles Wissen über Kunst und Kultur in ländlichen Räumen,
Soziokultur, Kulturpolitik und –förderung


00:45:00: Von der Laienbühne zum Profi in den Metropolen: eine
Künstlerbiografie (Matthias Meffert)


01.06:43: Darstellende Kunst im öffentlichen Raum: Engagiertes
Theater für und mit allen – auch der Natur (Marianne
Cornil/TheatreFragile)


01:32.44: Forschung zur Kultur ländlicher Räume am ZZHH: Projekt
FAkuBi (Dr. Katja Drews)


01.41.43: Ausblick: Für die Zukunft von Kultur in ländlichen
Räumen (Beate Kegler, Matthias Meffert, Marianne Cornil, Dr.
Katja Drews)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: