"MutterLiebe, TochterLeiden und 8 Jahre TherapieLeben oder: Vertrauen, dass das Licht am Ende des Tunnels wartet"

"MutterLiebe, TochterLeiden und 8 Jahre TherapieLeben oder: Vertrauen, dass das Licht am Ende des Tunnels wartet"

#66 Antje Hobohm über Neue Türen
43 Minuten

Beschreibung

vor 9 Monaten
Die Folge #66 des Couch-Gespräche Podcasts führt mich nach
Osterkam, Rohrdorf zu Antje Hobohm. Antje ist Mutter von 5 Kindern
und unterstützt Menschen auf ihrem Weg zum "GanzSein", u.a. auch
über pferdgestützte Therapie. Unser Gespräch könnte man knapp mit
"Ein ca. 8jähriger Intensivkurs in Vertrauen" umschreiben- würde
die Tiefe, die Intensität und die Dimension von Antjes Weg mit
Ihrer Tochter aber nicht im Ansatz sichtbar machen. Also der Reihe
nach: Antjes -bis dahin sehr sonnige, lebensfrohe 11jährige-
Tochter Anne veränderte sich mit dem Übertritt auf's Gymnasium. Ab
ca. 14 Jahren litt sie unter Depressionen, wurde darin einem jungen
Mann hörig, der sie dreimal heftigem Missbrauch unterwarf. Schwer
traumatisiert, völlig verschlossen und ohne Lebenskraft ... ebenso
wie zahllose Therapieansätze, viele Strohhalme, "zufällige
Begegnungen" ... viele Momente der gemeinsamen Reise. Antje
schildert in dieser Folge: - wie und wodurch sich ihre Tochter
verändert hat - wie sich die Beziehung zu dem jungen Mann
ausgeweitet hat - wie sich die Depression gezeigt hat - warum Anne
Stimmen gehört hat - wie die Familie unterschiedlichste
Therapieansätze aufgegriffen hat - wie sich Schicht und Schicht das
Ausmaß von Annes Not gezeigt hat - wie ein Pferd zu Annes Heilung
beigetragen hat - wie die Familie "Neue Türen" vertrauensvoll
geöffnet hat - welche Werte, die 7-köpfige Familie durch die
schwere Zeit getragen haben - wie weit Antjes Mutterliebe gegriffen
hat - was elementare Stützpfeiler auf dem Weg gewesen sind - wie
lückenhaft - durchaus vorhandene, sehr wertvolle- Hilfsangebote
bekannt gemacht werden - was trägt, wenn der Verstand an seiner
Grenze steht - u.v.m. - Heute ist Anne komplett in ihrem Alltag
zurück ...und in ihrem sonnigen Wesen und macht eine Ausbildung zur
Ergotherapeutin. Viel Freude beim Hören dieses sooo tiefen,
berührenden herzwärts-Gesprächs mit Antje, in dem mehr als einmal
die Tränen über unser Gesicht geflossen sind. Lasse deine Gedanken
dazu gerne hier ... oder komm "rüber" zu Instagram. Wir freuen uns
auf den Austausch mit dir. @petraolenyi Du findest Antje Hobohm
über ihre Webseite http://www.isi-riders.de/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: