#129 Virtuose Entertainer

#129 Virtuose Entertainer

1 Stunde 43 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Heute wird es ernst, wir gehen unseren Persönlichkeiten auf den
Grund. Liegen wir mit den Erwartungen richtig? Mitmachen und
vergleichen lohnt sich!


Ein Freitag wie jeder andere. Eine Woche, die an Spannung kaum zu
überbieten war, liegt hinter uns, Kappa. Grund genug sich direkt
eurem Input zuzuwenden. Alte Bekannte lassen wieder von sich
hören. "Kopf hoch" an unseren Kreisfahrer. Andere stabile
Hörer*innen wir Christina oder Philipp sind kaum noch
wegzudenken. Obwohl wir uns da bei Philipp nie richtig sicher
sind. Akustische Leckerbissen aus der Geräuschkulisse eines
Güterzugs erzeugen den wöchentlichen Cringe-Moment.


16 Persönlichkeiten stehen zur Auswahl. Einige Fragen bringen uns
der Lösung näher. Wir kommen zum Entschluss, dass die Stimmung
während der Bearbeitung des Tests, doch eine Rolle zu spielen
scheint. Markus findet sich als Virtuosenicht in der angepeilten
Gruppe wieder. Das Ergebnis ist nicht am Leben vorbei, zeigt aber
Lücken zum Selbstbild. Bei Sebastian (Entertainer) passt es
eigentlich ganz gut, wenn auch Schnittmengen zur benachbarten
Persönlichkeit naheliegen. Wo seht ihr uns? Hören, und
kommentieren!


Am Tabuspiel wird weiterhin gearbeitet, erste Rückmeldungen von
euch klingen eigentlich ganz stabil. Ob es uns auf längere Sicht
unterhalten kann, wird sich zeigen.


Ehre oder Schmutz führt uns in ganz ungewohnte Höhen. Private
Weltraumreisen stoßen auf verschiedene Ansichten. Freistunden
erinnern an die Schulzeit. Rauchen auf dem Parkplatz, schnell
noch ein Bier vor dem Sportunterricht - Zeit wurde genug
verschwendet. Die liebe Bundeswehr geriet mit dem Ritual des
Zapfenstreichs etwas unter Beschuss. Liegt es eventuell an
unserer unnötigen Assoziation, oder übertreibt man hier einfach
nur? Anglizismen sind kaum vermeidbar, wenn man nicht im
Mittelalter lebt. Jeder kennt diese Dude*innen, die es
übertreiben und Allen damit auf den Sack gehen. Die Dosis macht
das Gift. Windows 11 interessiert natürlich nur 50% der Besetzung
an unseren Mikrofonen, wer hätte das gedacht.


Schnallt euch an und bereitet euch vor. Nächste Woche wird ein
Sklave befreit. Nein, ihr bleibt schön hier, ihr Sklaven unserer
vorzüglichen Unterhaltung! Die Rede ist von Django Unchained im
Ehre oder Schmutz Filmpalast. Bleibt cremig und sucht die
Peitsche, bis dahin!
Agenda News, Voicemail, Kommentare 16 Personalities Tabu Tabu
Tabu Ehre oder Schmutz Ehre oder Schmutz

Private Weltraumreisen

Freistunden

Zapfenstreich

Anglizismen

Windows 11

--- Send in a voice message:
https://anchor.fm/ehreoderschmutz/message

Weitere Episoden

#134 Echte Helden
1 Stunde 42 Minuten
vor 1 Woche
#133 Pulp Fiction
2 Stunden 32 Minuten
vor 1 Woche
#132 Neue Wege
1 Stunde 39 Minuten
vor 3 Wochen
#131 Django Unchained
2 Stunden 5 Minuten
vor 4 Wochen
#130 Suff & Heimweh
1 Stunde 38 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: