Beschreibung

vor 1 Monat

Ein Begriff, der auch außerhalb der BDSM-Welt große Bekanntheit
genießt. Für dominante Persönlichkeiten ist Dom in der Kategorie
der aktiven Rollen daher die häufigste Wahl. Ein:e Dom übt die
Kontrolle in einer Spiel- oder dauerhaften Beziehung aus.
Physisch, mental, emotional, spirituell oder in Kombination
mehrerer Aspekte. “Dominant” ist eigentlich geschlechtsneutral,
dennoch wird unter der Abkürzung meist eine männlich
identifizierte Person verstanden, während sich für weibliche Doms
die Begriffe Domme und Femdom etabliert haben.  Den dazu
passenden Magazinartikel gibt es hier:
https://www.deviance.app/dom/


 ___________________________________________________________________________ 


Wir sind Deviance, einen Kennenlernen-Plattform für BDSM- und
Fetisch-Anhänger:innen.   Unsere Mission ist es, BDSM,
Kink und Fetisch aus der Schmuddelecke zu holen, dem Lifestyle
ein neues attraktives Gesicht zu verpassen und die
Entstigmatisierung voranzutreiben. In diesem Podcast erklären wir
euch die wichtigsten BDSM-Begriffe. Kurz, snackish und
ausnahmsweise auch schmerzlos.   Mehr über Deviance
erfährst du hier: https://www.deviance.app/
https://www.instagram.com/deviance__app/
https://twitter.com/devianceapp

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: