#14 New Work Bewegung im Auswärtigen Amt und in der Bundesregierung: Wie sieht die Zukunft der (Zusammen-)Arbeit hier aus?

#14 New Work Bewegung im Auswärtigen Amt und in der Bundesregierung: Wie sieht die Zukunft der (Zusammen-)Arbeit hier aus?

Interview und Erfahrungsaustausch mit Karlfried Bergner
1 Stunde 3 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Dieser Podcast bietet Orientierung in Zeiten der ständigen
Veränderung zu New Work, agilem Arbeiten und zur Zukunft der
Arbeit. Wir sprechen mit inspirierenden Menschen die Veränderung
als große Chance betrachten und mutig vorausdenken und
voranschreiten.


Als Podcast-Host interviewt Dörte Deniz in Folge #14 Karlfried
Bergner, Leiter Kompetenzzentrum Führung des Auswärtigen Amtes,
zu neuen Formen der Zusammenarbeit.

Als Diplomat, ehemaliger Botschafter, Cosmopolit, Globetrotter,
kultureller Brückenbauer und Vorreiter
für #NeuesArbeiten ist das internationale Parkett sein
Zuhause. Nach einem agilen Workshop hat Karlfried Feuer gefangen
und setzt sich seitdem für agile Multiplikatoren-Netzwerke ein
und gestaltet aktiv eine neue #FormderZusammenarbeit, indem
er eine vertrauensvolle, wertschätzende und hierarchiearme
Atmosphäre und Umgebung schafft. Darüber hinaus geht es im
Gespräch um Empathie, Feedback, Co-creation, Werte, Leadership,
Sprache und agile Methoden wie Kanban-Boards, Liberating
Structures und Delegation Poker.

Ermutigend und eindrucksvoll offen, reflektiert und auf
Augenhöhe berichtet Karlfried als #changemaker von seinen
Erfahrungen, Herausforderungen, Erkenntnissen und Wünschen für
die #zukunftderarbeit.


An alle Hörer:innen, die Interesse an einer Kontaktaufnahme und
konkrete Fragen haben, schreibt uns gerne an wolgilde@gmail.com.
Wir bauen gerne die Brücke zu Karlfried Bergner.


Wir freuen uns auf Euer Feedback und auf Eure Anregungen und
Themenwünsche.


Viel Spass beim Reinhören!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: