«Vom Hamsterrad in die Hängematte» oder «Freedays for Future»

«Vom Hamsterrad in die Hängematte» oder «Freedays for Future»

Weniger arbeiten und mehr Zeit haben, um Angehörige zu betreuen, Hobbys zu pflegen oder für ein Freiwilligenamt, das liegt im Trend. Teilzeitarbeit und flexible Arbeitszeitmodelle sind gefragt. 
21 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten
Weniger arbeiten und mehr Zeit haben, um Angehörige zu betreuen,
Hobbys zu pflegen oder für ein Freiwilligenamt, das liegt im Trend.
Teilzeitarbeit und flexible Arbeitszeitmodelle sind gefragt. 
Doch wenn wir alle weniger arbeiten würden, dann könnte dies auch
die gesellschaftliche Wohlfahrt erhöhen und zu einem
umweltfreundlicheren Lebensstil mit weniger Konsum und einem
kleineren ökologischen Fussabdruck beitragen. Darauf deuten
jedenfalls neue Forschungsergebnisse der Uni Bern hin. Was ist da
dran? «Trend» spricht mit einer der beteiligten Expertinnen, mit
einer Personalfachfrau und einem Ökonomen.
15
15
:
: