Tod eines Priesters: Der erste Mordprozess der Geschichte

Tod eines Priesters: Der erste Mordprozess der Geschichte

33 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Früh schon existiert in Mesopotamien eine Urform des modernen
Rechtsstaats: Gerichte prüfen Indizien und Beweise, Richter
fällen Urteile auf der Grundlage verbindlicher Gesetze.
Als um 1900 v. Chr. in der Tempelstadt Nippur ein
Priester getötet wird, kommt es zum ersten
überlieferten Mordprozess der Geschichte.


AKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können
unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus
unserem Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen.


Außerdem können Sie unter www.geo-epoche.de/angebot ein
GEO EPOCHE Magazin inkl. der digitalen GEO-EPOCHE Ausgabe im
Abonnement gratis lesen.


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für
Kalifornien sind unter
https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: