Die männliche Demokratie?

Die männliche Demokratie?

Podcast mit Mirko Drotschmann
56 Minuten

Beschreibung

vor 8 Monaten
Nicht erst seit dieser Bundestagswahl wird darüber diskutiert, ob
Politikerinnen andere Erwartungen entgegengebracht werden als ihren
männlichen Kollegen. Viele Jahrhunderte lang war Politik die
absolute Domäne von Männern. Und auch die beginnende
Demokratisierung ab dem 19. Jahrhundert änderte nichts daran, dass
Frauen lange Zeit von politischer Teilhabe ausgeschlossen blieben.
In dieser Folge gehen wir der Frage nach, ob Demokratie anfangs als
explizit “männliches” System gedacht war, wie sich der lange Weg
zum Frauenwahlrecht gestaltete und warum es bis heute immer noch
weniger Parlamentarierinnen, Bürgermeisterinnen und Landrätinnen
gibt. Zu Gast bei Mirko sind die Historikerin Hedwig Richter und
Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth. **Quellen:** - Rita
Süssmuth: "Ich werde nicht aufhören zu kämpfen", in: tagesschau.de,
08.03.2021,
https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/internationaler-frauentag-gleichberechtigung-suessmuth-101.html
- Dorothee Bär: „Die Quote ist eine Krücke, die aber notwendig
ist“, in: Deutschlandfunk Kultur, 15.08.2018,
https://www.deutschlandfunkkultur.de/dorothee-baer-ueber-frauen-in-der-politik-die-quote-ist.1008.de.html?dram:article_id=393491
- "Es gilt zu handeln. Jetzt", in: Süddeutsche Zeitung, 25.08.2021,
https://www.sueddeutsche.de/politik/paritaet-gleichberechtigung-politik-frauen-suessmuth-1.5391493
- SPIEGEL-Umfrage unter Parlamentarierinnen: Frauenfeindlichkeit im
Bundestag durch AfD gestiegen, in: Spiegel online, 12.02.2021,
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestag-frauenfeindlichkeit-durch-afd-gestiegen-a-4c8c425c-6b08-4ac5-b049-61ad65d1240c
- Hedwig Richter: Moderne Wahlen. Eine Geschichte der Demokratie in
Preußen und den USA im 19. Jahrhundert, Hamburg 2017. - Hedwig
Richter/Kerstin Wolff (Hrsg.): Frauenwahlrecht. Demokratisierung
der Demokratie in Deutschland und Europa, Hamburg 2018. - Emma
Southon: Agrippina. The Most Extraordinary Woman in the Roman
World, New York-London 2020. - Die legendäre "Elefantenrunde" nach
der Bundestagswahl 2005, über die Hedwig und Mirko sprechen:
https://youtu.be/hS3Vw-H_hCA - The Council of European
Municipalities and Regions: Women in Politics – Local and European
Trends, 2019,
https://ccre.org/img/uploads/piecesjointe/filename/CEMR_Study_Women_in_politics_EN.pdf
- "Vöchelig schad", in: Der Spiegel 49/1990,
https://www.spiegel.de/politik/voechelig-schad-a-ca951d49-0002-0001-0000-000013501154?context=issue
- Claudia Roth erwähnt eine Rede der Bundestagsabgeordneten
Waltraud Schoppe. Ein Artikel über diese Rede ist hier zu finden:
https://www.welt.de/wams_print/article3711186/Das-letzte-Groelen-der-Maenner.html
- Margaret Thatcher: Speech to National Union of Townswomen’s
Guilds Conference, in: National Union of Townswomen’s Guilds Annual
Report 1965, S. 8-9, 20 May 1965, zitiert nach: Dee Dee Myers: Why
Women Should Rule the World, New York 2008, S. 227. -
Neujahrsansprache 2006 von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, 31.
Dezember 2005,
https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/bulletin/neujahrsansprache-2006-von-bundeskanzlerin-dr-angela-merkel-795230
- Rede von Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble zur Begrüßung
bei der Feierstunde „100 Jahre Frauenwahlrecht“ im Deutschen
Bundestag:
https://www.bundestag.de/parlament/praesidium/reden/2019/002-588198
Für Themenvorschläge oder Feedback: terrax-online@zdf.de "Terra X
Geschichte - der Podcast" findet Ihr jeden zweiten Freitag auf
www.terra-x.zdf.de und überall, wo es Podcasts gibt. - Moderation:
Mirko Drotschmann - Sprecherin: Inga Haupt - Autor: Andie
Rothenhäusler - Produktion: objektiv media im Auftrag des ZDF -
Redaktion ZDF: Nicole Frank, Volker Erbert und Katharina Kolvenbach
Mehr von Mirko zum Thema Geschichte findet Ihr hier:
https://www.youtube.com/c/MrWissen2goGeschichte/
https://www.instagram.com/mrwissen2gogeschichte/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: