Otto Sigg (1943), Historiker und Autor eines Buches über Hexenverfolgungen im Raum Dietikon #KulturDietikon

Otto Sigg (1943), Historiker und Autor eines Buches über Hexenverfolgungen im Raum Dietikon #KulturDietikon

60 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Schon als Staatsarchivar des Kantons Zürich hat sich der
promovierte Historiker Otto Sigg vor allem für jene Aspekte der
Geschichte interessiert, in denen das Schicksal der «kleinen
Leute» sichtbar wurde. Seit seiner Pensionierung widmet er sich
einem der dunkelsten Kapitel der Schweizer Ortsgeschichte: Dem
Mord an Menschen, welche der Hexerei bezichtigt wurden. In einem
eben erschienenen Buch – und in diesem Podcast - erzählt er unter
anderem von Dietikerinnen, die dem Hexenwahn zum Opfer fielen.


Das PDF dieses Buches ist hier herunterzuladen:
https://www.zuerich-geschichte.info/pdfs/Hexenverfolgung_der_alten_Eidgenossen.pdf

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: