Artensterben: Die grösste Bedrohung neben dem Klimawandel

Artensterben: Die grösste Bedrohung neben dem Klimawandel

Bei der Weltnaturschutzkonferenz haben sich knapp 200 Staaten darauf geeinigt, mehr für die Artenvielfalt zu tun. Was konkret kam dabei raus? Und was tut die Wirtschaft, die auch von der Biodiversität abhängt? Stichwort Rohstoffe. Das beantworten unse ...
19 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Bei der Weltnaturschutzkonferenz haben sich knapp 200 Staaten
darauf geeinigt, mehr für die Artenvielfalt zu tun. Was
konkret kam dabei raus? Und was tut die Wirtschaft, die auch von
der Biodiversität abhängt? Stichwort Rohstoffe. Das beantworten
unsere Experten. Was schaut bei der Weltnaturschutzkonferenz in
Kunming raus? Und was kann jeder einzelne tun, um Biodiversität zu
fördern? Wissenschaftsredaktor Thomas Häusler gibt Auskunft. Und
Wirtschaftsredaktor Klaus Ammann sagt, wie Unternehmen das Thema
Biodiversität aufgreifen. In der Chef:innenetage kommt Artenschutz
nämlich langsam an. News Plus ist der Podcast, bei dem ihr über die
Themen mitbestimmen könnt. Feedback erwünscht: newsplus@srf.ch oder
076 320 10 37.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: