SPEZIAL - Drei Monate nach der Flutkatastrophe

SPEZIAL - Drei Monate nach der Flutkatastrophe

33 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Vor ganz genau drei Monaten, am 14. Juli, war den meisten von uns
klar: Die Regenfälle gehen weit über das Normale hinaus, das wird
kein "normales Hochwasser". Inzwischen wissen wir: Die
Flutkatastrophe im Ahrtal gilt als größte Katastrophe seit dem
Zweiten Weltkrieg. Wie geht es den Menschen dort heute? Wie laufen
die Abriss- und Aufräumarbeiten? Gibt es wieder eine einigermaßen
funktionierende Infrastruktur? Wie sind die Aussichten für Herbst
und Winter? All das erläutert uns heute Armeen Kolians, er ist
Leiter der Hochwasserhilfe beim Arbeiter-Samariter-Bund.
Einschalten!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: