Die Auswirkungen der Teilung Oberschlesiens

Die Auswirkungen der Teilung Oberschlesiens

14. Oktober 1921
8 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Welt vor hundert Jahren

Beschreibung

vor 1 Woche
Mitte Oktober 1921 waren die Zeitungen beherrscht vom Alliierten
Teilungsplan von Oberschlesien. Das spiegelt sich auch in diesem
Podcast wider. Am 14. Oktober erinnert die Berliner Morgenpost
nochmals an den Ausgang der Volksabstimmung, in den nun Polen
zugeschriebenen Gebieten, um die, zumindest aus deutscher Sicht,
eklatante Missachtung des Willens der Oberschlesier
herauszustellen. Noch viel schlimmer wiegt allerdings für die Mopo
der wirtschaftliche Schaden für Deutschland, der durch die
Zerschlagung der wirtschaftlichen Verflechtungen in der Region, die
insgesamt als Rohstofflieferant für das Deutsche Reich eminent
wichtig war, entstehen würde. Für uns liest Frank Riede.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: